Dosieranlagen

Dosieranlagen

Dispensmove 3D / 4D

Dosieranlagen zum Auftragen von Flüssigkeiten, Pasten, Kleb- und Dichtstoffen.

3D-Dosiermaschine

Infos - 3D-Dosieranlagen für Flüssigkeiten, Pasten, Kleb- und Dichtstoffen

axiss 3D-Dosiersysteme/anlagen sind  für das automatisches Auftragen von Flüssgkeiten, Pasten,Kleb- und Dichtstoffen konzipiert.
Alle Dosiermaschinen sind frei programmierbar für die volumetrische Dosierung von Punkten, Linien, Bögen und Kombinationen über externen PC.

4D-Dosiersysteme verfügen über die selben Ausstattungsmerkmale wie 3D-Maschinen, sind aber entweder mit einer Drehachse auf der Z-Achse ausgestattet oder verfügen über eine Drehachse auf der Grundplatte, um z.B. schwer zugängliche Bauteile einer Platine dosieren zu können.

- 3D-Interpolation
- Positioniergenauigkeit in X und Y = 0,1mm. in Z = 0,05 mm
- Verfahrgeschwindigkeit bis zu 400 mm/s.
- Achsenbelastung bis zu 3 kg, optional bis 7 kg
- 12 Eingänge, 12 Ausgänge
- Programmierung über menügeführte Software im "Teach  In".

- 4D Interplation der Achsen
- Positioniergenauigkeit in X und Y = 0,1 mm, in Z = 0,05 mm, A=0,18°
- Verfahrgeschwindigkeit bis zu 400 mm/s
- Achsenbelastung bis 3 kg, optional bis 7 kg
- 12 Eingänge, 12 Ausgänge
- Programmierung über Software oder Import von  CAD Daten (hpgl.files)

- Lichtschranken

- Schutztüren

- Unterbau

- Erweiterungshaube

- Nadelsensor

- Höhensensor

- Spülsystem

Komplette Dosieranlage Dispensmove

Dosiersystem zum Auftragen von Flüssigkeiten, Pasten, Kleb- und Dichtstoffen.
Dosieranlage axiss GmbH

Beispiel einer Komplettanlage vonm axiss GmbH für die Vorbehandlung, Dosierung und Prüfung von Baugruppen

Kontaktieren Sie uns!

Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Knowhow bei der Entwicklung und Durchführung Ihrer Dosiertechnik-Projekte – Wir sind Ihr kompetenter Partner für Dosieranlagen, Dosierventile und Behälterentleerungen für das automatische Auftragen flüssiger und pastöser Medien.

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich, wir beraten Sie gerne!
Tel. +49 (0)7236-981401      Email info@axiss.de

Info - komplette Dosieranlage Dispensmove

Beispiel einer kompletten Dosieranlage hier bestehend aus 3 Dispensmove-Maschinen, die den Bearbeitungsprozess über ein eingebautes Transportband realisieren.
Der Anlage vorgebaut ist eine Einlegestation, an der die Werkteile auf Werkteileträger eingelegt und nach Freigabe des Trägers automatisch weiter transportiert werden.

Station 1: Vorbehandlung des Werkteils durch Plasma.
Station 2: Dosierung des Werkteils mit Dosiermedium.
Station 3: Überprüfung der Dosierung über Kamerasystem und Entfernung fehlerhaft dosierter Teile über Greifer.

- 3D Interplation der Achsen
- Positionierungsgenauigkeit in X und Y = 0,1 mm, in Z = 0,05 mm
- Verfahrgeschwindigkeit bis zu 400 mm/s
- Achsbelastung bis zu 3 kg, optional bis 7 kg
- 12 Inputs, 12 Outputs
- Programmierbar durch Software oder Import von CAD-Daten (hpgl.files)

- Lichtschranken

- Schutztüren

- Unterbau

- Erweiterungshaube

- Nadelsensor

- Höhensensor

- Spülsystem

Dosieranlage Komplettsystem

Kommentare sind geschlossen.